Mehr Wissen: Downloads

Unser Support hält Produktblätter, Infografiken, wissenschaftliche Präsentationen und Beiträge sowie aktuelle Software inklusive Updates bereit.


Aktuelle Produktkataloge


VMRD Produktkatalog 2017


Neu: Produktübersicht APHA SCIENTIFIC 2017 


QIAGEN VET Portfolio Flyer (2016/2017)


Software

Gratis Update: FlockSoft™ Version 1.5.0 (ZIP)
FlockSoft™ ist ein Tool zur einfachen Analyse und Auswertung mit FLOCKTYPE® ELISA-Kits
von LDL – Labor Diagnostik Leipzig.

Gratis: PigSoft™ (ZIP)
PigSoft™ von LDL – Labor Diagnostik Leipzig unterstützt Sie bei der Analyse und Auswertung mit SALMOTYPE® Pig Screen.

BVD Pool-Manager (Preview)
Flexible Steuer- und Datenverarbeitungssoftware für die automatisierte Untersuchung von Ohrstanzproben mit dem VIROTYPE® BVDV real-time RT-PCR Testkit von LDL – Labor Diagnostik Leipzig


Special: Fachvorträge von den 3. Leipziger Labor Diagnostik Tagen am 12. und 13. Mai 2011 (Auswahl)

Diagnostik von BVDV aus Ohrstanzproben in der Schweiz
Dr. Walter Regli, labor-zentral.ch, Schweiz (Vortrag 3. Leipziger Labor Diagnostik Tage 2011)

Wann ist der serologische Nachweis von Infektionen mit Toxoplasma gondii sinnvoll?
Dr. Gereon Schares, Friedrich-Loeffler-Institut, Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit, Wusterhausen (Vortrag 3. Leipziger Labor Diagnostik Tage 2011)

Quo vadis Influenza? Wie ist die Situation beim Schwein und Geflügel heute?
Prof. Dr. Dr. Thomas Vahlenkamp, Institut für Virologie, Universität Leipzig
(Vortrag 3. Leipziger Labor Diagnostik Tage 2011)


Wissenschaftliche Beiträge und Präsentationen (Auswahl)

Bovine Virusdiarrhoe-Virus (BVDV)

Experiences in Testing Ear Tissue Samples for Bovine Viral Diarrhea using VIROTYPE® BVDV
Dr. Christine Gaunitz, LDL – Labor Diagnostik Leipzig
(Vortrag LDL&VMRD Distributor Meeting 2010)

Erfahrungen mit PC-gestützter Untersuchung von Blut- und Ohrstanzproben im Pool
auf BVDV mit VIROTYPE® BVDV

DVM Margit Konow, Dr. Carola Wolf, Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei, Mecklenburg-Vorpommern, Rostock
(Vortrag 2. Leipziger Labor Diagnostik Symposium 2009)

BVDV-Diagnostik aus OhrstanzprobenELISA und Real time RT-PCR im Vergleich
Dr. Robert Fux, Institut für Medizinische Mikrobiologie, Infektions- und Seuchenmedizin, Tierärztliche Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
(Vortrag 1. Leipziger Labor Diagnostik Symposium 2007)

Entwicklung und Validierung des VIROTYPE® BVDV
Dr. Christine Gaunitz, LDL – Labor Diagnostik Leipzig
(Vortrag 1. Leipziger Labor Diagnostik Symposium 2007)

Bluetongue-Virus (BTV)

RT-PCR and Diagnosis of Bluetongue
Dr. Giovanni Savini, Istituto Zooprofilattico Sperimentale dell'Abruzzo e del Molise 'G. Caporale', OIE Reference Laboratory for Bluetongue, Teramo, Italy
(Vortrag 2. Leipziger Labor Diagnostik Symposium 2009)

Accuracy of the VIROTYPE BTV kit in detecting Bluetongue virus serotypes circulating in Europe
Dr. Luigina Di Gialleonardo, Istituto Zooprofilattico Sperimentale dell'Abruzzo e del Molise 'G. Caporale', OIE Reference Laboratory for Bluetongue, Teramo, Italy
(Vortrag 2. Leipziger Labor Diagnostik Symposium 2009)

Diagnostik der Blauzungenkrankheit unter automatisierten Bedingungen
Dr. Bernd Gehrmann, Landesamt für Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt, Fachbereich Veterinärmedizin, Stendal
(Vortrag 1. Leipziger Labor Diagnostik Symposium 2007)

Klassische Schweinepest 

Schneller Nachweis der klassischen Schweinepest mit neuer Zielregion – die neue VIROTYPE® CSFV RT-PCR
Dr. Christine Gaunitz, LDL – Labor Diagnostik Leipzig
(Vortrag 29. AVID-Tagung "Virologie" 2010)

IBR / BHV1

New diagnostic approaches of testing for Infectious bovine rhinotracheitis (IBR)
Dr. Christine Gaunitz, LDL – Labor Diagnotik Leipzig
(Vortrag: LDL Distributor Meeting 2010)

CATTLETYPE® BHV1 gB Ab und der CATTLETYPE® Milk Prepneue Entwicklungen der Labor Diagnostik Leipzig für die effiziente IBR-Diagnostik
Dr. Claudia Engemann, LDL – Labor Diagnostik Leipzig
(Vortrag 2. Leipziger Labor Diagnostik Symposium 2009)

Zoonosen

Neue Wege bei der Überwachung von Zoonosenrisikobasierte Untersuchungen bei Nutztieren
Prof. Dr. Reinhard Fries, Fachbereich Veterinärmedizin, Institut für Fleischhygiene und -technologie, Freie Universität Berlin
(Vortrag 2. Leipziger Labor Diagnostik Symposium 2009)

Trichinenuntersuchung und Überwachungsprogramme: Einsatzmöglichkeiten des ELISA
Dr. Karsten Nöckler, BfR – Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
(Vortrag 2. Leipziger Labor Diagnostik Symposium 2009)

Erfahrungsbericht zur Eignung verschiedener ELISA Kits zum Nachweis von Antikörpern gegen Aviäre Influenza für das Routinelabor
Dr. Hans-C. Philipp, Lohmann Animal Health, Cuxhaven
(Vortrag 1. Leipziger Labor Diagnostik Symposium 2007)

Die Schweine-Salmonellen-Verordnung und der SALMOTYPE® PigScreen ELISA
Dr. Carsten Schroeder, LDL – Labor Diagnostik Leipzig
(Vortrag 1. Leipziger Labor Diagnostik Symposium 2007)

Paratuberkulose

Ein diagnostisches Konzept zum Nachweis der Paratuberkulose
Dr. Tilman Kühn, LDL – Labor Diagnostik Leipzig
(Vortrag 1. Leipziger Labor Diagnostik Symposium 2007)